Interim Leiter Engineering für die Pentair Südmo GmbH

Unternehmensprofil:

Die Pentair Südmo GmbH mit Sitz in Nördlingen auf der Schwäbischen Alb wurde als Spezialist für Ventile und Komponenten für die deutsche Milchindustrie 1954 gegründet und ist seit vielen Jahren ein wichtiger Player in der Verarbeitung von Flüssigkeiten.

Es geht nicht nur um das Design und die Produktion von Ventilen für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie, Pentair Südmo steht für Nachhaltigkeit, Sicherheit und die richtige Technologie für die Produkte und Dienstleistungen für heute und morgen. So werden hochwertige Edelstahl-Komponenten ebenso gefertigt wie komplette Prozessanlagen im Kundenauftrag projektiert und umgesetzt. Wasseraufbereitungstechnologien, Prozess-Engineering, Projekt-Management sowie Kundenschulungen gehören ebenfalls zum Angebot der Pentair Südmo GmbH. Die vormalige Südmo ist heute Teil der Pentair Inc. mit weltweit über 30.000 Mitarbeitern, also Teil eines weltweit tätigen, breit aufgestellten Industrieunternehmens mit Hauptsitz in Minneapolis, USA.

Der Interim Auftrag:

Das Unternehmen suchte einen Leiter Engineering ad interim.

Während nach einer permanenten Lösung gesucht wurde, sollten in der Zwischenzeit über eine qualifizierte und schnell verfügbare Interim Lösung strukturelle und prozesstechnische Verbesserungen auf den Weg gebracht und substantielle Verbesserungsvorschläge generiert werden sowie in der erfahrenen Steuerung des Tagesgeschäftes der gesamte Bereich Engineering stabilisiert werden. Ziel: Entlastung des Führungskreises sowie des Global Directors Projects im Daily Business, Einführung neuer Strukturen sowie Bestellung des Feldes für den permanenten Leiter Engineering.

 

 

 

ausgewählte Projektbeispiele

Unternehmensprofil:

Henkelmann ist ein inhabergeführter fleischverarbeitender Industriebetrieb. Als Vollsortimenter produziert das Unternehmen 150 verschiedene Wurst- und Schinkensorten in mehr als 500 Verpackungsvarianten. Das Unternehmen wurde 1924 von August Henkelmann gegründet und 2007 vom Enkel des Gründers, Hartmut Henkelmann, an die Herren Dr. Brinkmeyer und Andreas Behrenswerth zu 100 % verkauft. Beide Käufer sind langjährig erfahrene Manager in der Branche. Dr. Brinkmeyer war in vorhergehenden Beschäftigungen Managementberater und CFO eines marktführenden Wurstwarenherstellers, Herr Behrenswerth war dort Vertriebsleiter.

Der Interim Auftrag:

Nach dem unvorhergesehenen Ausfall des Leiters QS / QM musste diese Position kurz vor einer Phase regulär und geplant anstehender Audits schnell besetzt werden. Darüber hinaus hatte die Geschäftsführung entschieden, einen neuen QM / QS Verantwortlichen aus den eigenen Reihen aufzubauen.

Hieraus ergab sich der Interim Auftrag:

1. Vorbereitung und erfolgreiche Durchführung der anstehenden Audits
2. Qualifizierung des bestehenden QS-Teams und des neuen Verantwortlichen
3. Optimierung der bestehenden Prozesse, Methoden und Verantwortlichkeiten