Standortbestimmung
für Interim Manager

Standortbestimmung für Interim Manager

    Wenn Sie bereits erfolgreich als Interim Manager arbeiten, brauchen Sie unsere Hilfe zur Profilschärfung vermutlich nicht. Es sei denn, Sie wollen Ihr „Produkt“ verändern und zukunftssicherer machen. Möglicherweise kann unsere Standortbestimmung dann helfen und wichtige Impulse setzen.

    Unser Geschäftsführer hat seit 2015 fast 600 prospektive persönliche Interviews mit Interim Managern geführt, die fast immer genau wussten, was ihr „Produkt“ ist, was sie am Markt anbieten und wie sie dabei vorgehen. Gleichwohl kamen manche dieser Interviews zu früh. Denn manche Manager waren noch ganz am Anfang in ihrem persönlichen Transformationsprozess „gefangen“ und konnten so – natürlich – nicht klar sehen, wofür sie stehen. Und wer nicht klar sieht, kann keine zielgenaue Leistung anbieten. Genau hier setzt unsere Standortbestimmung an. In einem 2 bis 3 stündigen persönlichen Gesprächsprozess moderieren wir eine aktuelle Bestandsaufnahme vom persönlichen und fachlichen „Produkt“ des Managers. Unser Geschäftsführer führt durch Fragen durch den Prozess, der Lebenslauf des Kandidaten ist nicht bekannt, denn der Mensch soll sich durch den Prozess erschließen. Was Sie als „Suchender“ in diesem Prozess mitbringen müssen, damit es erfolgreich wird: Vertrauen, Offenheit und den Willen zur ehrlichen Reflektion. Am Ende steht das persönliche und fachliche „Produkt“ von morgen. Das kann – muss aber nicht – eine Tätigkeit als Interim Manager sein.

    490 EUR netto, inklusive Vor- und Nachbereitung mit einer Dokumentation und follow-up. Sie zahlen nur, wenn Sie zufrieden sind. Versprochen!

    Teilnehmerstimme

    "Besten Dank für die professionellen Zusammenfassungen. Ich habe herzlichst zu danken ! für diese Quality Time , die ich sehr zielführend und hilfreich für meine Zukunft empfunden habe. Ihr Ansatz, Ihre sehr zielführende Moderation und Ihre Empathie haben mich beeindruckt und ich freue mich sehr auf unsere zukünftigen Austausche. Bravo"